Savasta Antonio

Autor
Savasta Antonio
Beschreibung

Antonio Savasta (Catania 1873 - Neapel 1959) studierte am Konservatorium von Neapel, wo er Schüler von Camillo De Nardis für Harmonie und Nicola D'Arienzo für Kontrapunkt war. Nach seinem Abschluss in Komposition am 10. Juli 1897 begann Savasta seine Karriere als Musiklehrer und Komponist von Kammermusik, Sinfonie und Oper. Er war stellvertretender Direktor des Konservatoriums von Neapel (Direktor Francesco Cilea) und Direktor des Konservatoriums von Palermo. Sein 1899 komponiertes Quintett in B-Dur wurde am 2. März 1903 mit Giovanni Sgambati am Klavier uraufgeführt. 

Werke



 
©2009-2022 Pizzicato Verlag Helvetia